Montag, 15. Mai 2017

Kommt zum "Tag der Tiere"

Am Sonntag, dem 21. Mai von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr findet unser diesjähriger „Tag der Tiere“ statt. Geflügel- und Kaninchenzüchter aus der Region präsentieren die Vielfalt alter Nutzgeflügel- und Hauskaninchenrassen. Zu sehen sind Puten, Gänse, Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben sowie verschiedene Kaninchenrassen. Die Züchter sind ganztägig vor Ort und beantworten gerne Fragen von interessierten Besuchern. Zu sehen ist außerdem die kleinste Schafrasse Europas, das Quessant-
oder bretonische Zwergschaf.

Kinder können Tiermasken und Tiermobiles basteln und in der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr am Ponyreiten teilnehmen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen